APPLAUS, APPLAUS

Applaus, Applaus für die 360 Grad Filmproduktion 4Feet: Blind Date, unseren diesjährigen Preisträger des DOK Neuland Award 2019. Nach einer Woche Filmfestival DOK Leipzig und DOK Neuland wurde am Samstagabend, 2. November und im Rahmen der offiziellen Preisverleihung der DOK Neuland Award verliehen. Wir gratulieren der argentinischen Filmemacherin María Belén Poncio und VR-Regisseur Damián Turkieh!!

Die Jury war sich einig: 4Feet: Blind Date ist eine intensive und zugleich sensible immersive VR Kurzgeschichte, die Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt eines Teenagers im Rollstuhl gewährt. Worum geht’s? Protagonistin Juana ist zu ihrem ersten Blind Date mit einem Jungen unterwegs, den sie im Internet gefunden hat, der jedoch nicht weiß, dass sie in einem Rollstuhl sitzt. Gemeinsam erforschen sie ihre Sexualität und entdecken ihre Körper. 4Feet wurde als 360 Grad Film umgesetzt, wodurch die fiktive Geschichte einen hohen Grad an Realismus und Authentizität erreicht. Juanas reale Erlebnisse werden in der VR zu intimen Momenten, die man „miterleben“ kann. Farbenfrohe, illustrative Motive erscheinen, wenn Juana tief in Gedanken versinkt oder eine starke Emotion verspürt. Alle Effekte wurden sehr behutsam und sparsam dosiert. Besonders einprägsam ist die gewählte Perspektive der Kamera, die stets auf Augenhöhe mit Juana bleibt und die starke Performance der Hauptdarsteller insgesamt. 4Feet erzeugt große Nähe, berührt und begeistert.

María Belén Poncio freute sich per Video über den DOK Neuland Award

Für alle, die es nicht zu DOK Neuland ins Museum für Bildende Kunst in Leipzig geschafft haben, gibt’s hier den Trailer: http://www.4feetseries.com/

Welcome to the Real World! / DREFABRIK x DOK Neuland

Am 28. Oktober 2019 startet das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, kurz DOK Leipzig und wir freuen uns, wieder als Partner von DOK Neuland mit dabei zu sein. Unter dem Motto „Welcome to the Real World” werden hier 12 internationale, interaktive Arbeiten aus dem Bereich Virtual Reality und 360° Film präsentiert. Und nicht nur das. Nach der erfolgreichen Premiere 2018 vergeben wir nun zum zweiten Mal den DOK Neuland Award für das beste Projekt aus der diesjährigen Auswahl. Mehr dazu gibt’s in den kommenden Tagen und Wochen – stay tuned!

DOK Neuland findet im Museum der bildenden Künste (MdbK) in Leipzig statt.

DREFABRIK initiiert VR Preis@DOK Leipzig

Drefabrik initiiert Innovationspreis auf der DOK Leipzig

​​Im Rahmen des renommierten Dokumentarfilmfestivals DOK Leipzig hat die DREFABRIK in Kooperation mit DOK Neuland einen Innovationspreis initiiert, der 2018 erstmals verliehen wird.

Der neue DOK Neuland Award prämiert ein herausragendes Projekt in der Ausstellung Dok Neuland für interaktive Arbeiten. Der Preis wird am 3. November 2018 verliehen.

​​DOK Neuland ist eine Kategorie von DOK Leipzig, in der es sich speziell um Arbeiten dreht, die die klassischen Erzählformen überschreiten, wie bspw. Virtual-Reality oder 360°-Filme. Vom 30.10 bis 03.11.2018 können jeweils von 12:00—20:00 in der Nikolaistraße 23 einzelne VR-Experiences reserviert werden. Auf 400m² Ausstellungsfläche können fünf Room-Scale-Arbeiten, sechs 360°-Filme und ein Smart-Film besichtigt werden.

​​Die DOK-Leipzig

​​DOK Leipzig ist ein international führendes Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm, mit mehr als 60 Jahren Geschichte.

Link: (link: https://www.dok-leipzig.de/de/festival/dokneuland/dokneuland-2018 popup: yes text: Zur Website)

And the winner is …

Unser erster DOK Neuland Award geht an das kanadische VR-Projekt „Manic VR“. Wir gratulieren!

Mehr Infos gibt es hier: DOK Neuland Preise